Auch in diesem Jahr gab es tolle Ergebnisse bei den Bundesjugendspielen, die am 6.2. gewürdigt wurden. Gut gerüstet legten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in den Disziplinen Bodenturnen, Geräteturnen und dem Turnen in der Gruppe ins Zeug.  Der Einsatz der Kinder hat sich gelohnt. Von 160 Teilnehmerinnen und Teilnehmern am Standort Oberachern erhielten 50 Kinder eine Ehren- und 51 eine Siegerurkunde. Bei der Siegerehrung zeigten dieses Jahr einzelne Kinder ihre Übungen. So wissen nun alle, welche Disziplinen sie im kommenden Jahr zum Besten geben werden.

Einen großen Dank gilt auch den beteiligten Lehrkräften, die unter der Regie von Frau Uhlendahl, dies ermöglicht haben.